Hier sehen Sie Inhalte des BDPK e.V.

BDPK News - Seite 36 von 37

MDK - fremdbestimmt oder unabhängig?

Ende Dezember 2017 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Erstfassung der Richtlinie beschlossen, die Grundsätze zu Qualitätskontrollen des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) in Krankenhäusern festlegt.

VdPK

Dr. Tania Masloh führt ab 1. April 2018 die VdPK-Geschäftsstelle mit Sitz in Wiesbaden. Sie tritt die Nachfolge von Friedel Mägdefrau an, der als Geschäftsführer 35 Jahre lang für die Landesverbände in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland erfolgreich und mit hohem Engagement gewirkt hat.

Reha-Entlassmanagement

Das Entlassmanagement nach einem Reha-Aufenthalt ist wichtig für den nachhaltigen Erfolg. Einem Abschluss des Rahmenvertrags zum Entlassmanagement stand bisher die Frage zur Finanzierung des Mehraufwands im Wege. Einigen sich die Vertragspartner nicht, entscheidet das Bundesschiedsamt.

Streit um den FDA nimmt kein Ende

Nachdem der Gesetzgeber die Höhe des Fixkostendegressionsabschlags (FDA) bundesweit festgelegt hat, soll seine Höhe bis zum 30. September 2018 erstmalig in jedem Bundesland vereinbart werden. Nicht der einzige Streitpunkt beim Thema FDA.

München: 27. Reha-Kolloquium

Auf der Veranstaltung unter dem Motto "Rehabilitation bewegt!" diskutierten vom 26. bis 28. Februar 2018 rund 1.600 Wissenschaftler, Ärzte, Psychologen und Therapeuten über die verschiedenen Aspekte dieses Themas. Das Reha-Kolloquium ist für die Reha-Forschung seit Jahren das wichtigste Diskussionsforum in Deutschland.

Parlamentarisches Frühstück im Landtag NRW

Auf Einladung des Verbandes der Privatkliniken Nordrhein-Westfalens e.V. fand am 18. Januar 2018 ein Parlamentarisches Frühstück mit Mitgliedern des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales im Landtag in Düsseldorf statt. Vertreter des Vorstands und der Geschäftsführer des VdPK NRW stellten den Landesverband und dessen Einbindung in den Bundesverband Deutscher Privatkliniken vor.

Gesundheitskongress des Westens 2018

"Das Gesundheitswesen muss zusammenwachsen!" - unter diesem Motto findet am 13./14. März 2018 der 12. Gesundheitskongress des Westens in Köln statt. Kontroverse Debatten zu drängenden Fragen in der Gesundheitsbranche erwarten die rund 1.000 Besucher.

Dritte Runde für das QS-Reha®-Verfahren

Die BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit GmbH bereitet die dritte Erhebungsrunde des QS-Reha®-Verfahrens vor. Neu mit dabei sind Einrichtungen der Kinder- und Jugendlichen-Reha sowie die geriatrische Reha mit der Ergebnisqualität und Patientenzufriedenheit.

Relaunch der IQMG-Website

Die Website des Instituts für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen GmbH (IQMG) hat zu Jahresbeginn einen kompletten Relaunch erfahren. Unter der bekannten Domain www.iqmg-berlin.de erscheint die Onlinepräsenz des Instituts seit Februar in einem gänzlich überarbeiteten Design und mit einer wesentlich klareren Menüstruktur.

Qualitätsmerkmal Selbsthilfefreundlichkeit

In Deutschland engagieren sich rund 3,5 Millionen Patienten und ihre Angehörigen in Selbsthilfegruppen. Gefördert wird dieses Engagement vom Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen (SPiG). Der BDPK ist Mitglied des Netzwerks. Über die Wirksamkeit der Kooperationen von Selbsthilfe und medizinischen Einrichtungen berichtet Bundeskoordinatorin Antje Liesener.